Critical Care

Download Medizintechnik: Verfahren - Systeme - by Rüdiger Kramme PDF

By Rüdiger Kramme

Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Als Wegweiser durch komplexe Sachverhalte bietet das erfolgreiche Standardwerk einen umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden die ?bergreifenden Themen behandelt wie z.B. Hygiene, ?konomische Aspekte und Qualit?tsmanagement. Der Spezielle Teil umfasst alle wichtigen Themenbereiche wie Funktionsdiagnostik, Bildgebende Systeme, Therapieger?te, Patientenmonitoring und Medizinische Informationsverarbeitung. Deutlich erweitert mit sixteen zus?tzlichen Kapiteln u.a. zu Audiometrie, Medizinischer Strahlentherapie, Infusionstechnik, Medizinischer Gasversorgung und Neuroprothetik. Inklusive neuester Entwicklungen wie z.B. die Kapselendoskopie. Ein umfangreicher Anhang bietet wichtige Zusatzinformationen u.a. zu Lagebezeichnung des K?rpers, Gr??en, Einheiten, Abk?rzungen, Symbolen. Mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und ?bersichten ein vorz?gliches Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch.

Show description

Read or Download Medizintechnik: Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung PDF

Similar critical care books

Developing Expertise in Critical Care Nursing

Constructing services in severe Care Nursing examines the advance services in serious care nursing, in keeping with broad examine in medical perform. It bargains a repertoire of studying and evaluate equipment that let practitioners to develop their very own services and foster advancements in others.

Medizintechnik: Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung

Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Als Wegweiser durch komplexe Sachverhalte bietet das erfolgreiche Standardwerk einen umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden die ? bergreifenden Themen behandelt wie z. B. Hygiene, ?

Starting to Read ECGs: The Basics

This booklet is ebook goals to supply the newbie with a concise, functional and systematic advisor to studying ECGs. it's going to serve not just as a starter textual content but in addition as a right away bedside reference handbook. commencing to learn ECGs: the fundamentals starts off with basics resembling the best way to practice, checklist and interpret a standard ECG sooner than progressing onto extra advanced themes, together with what results anatomical abnormalities of the guts, cardiac and non-cardiac stipulations could have at the ECG.

Hemodynamic Monitoring in the ICU

This ebook describes the pathophysiological importance of the hemodynamic tracking parameters on hand to the clinician and their function in offering trustworthy and reproducible details at the cardiocirculatory prestige of a sufferer in surprise. it really is defined how measurements of those parameters let the intensivist to appreciate the patient’s situation and to make extra expert therapy judgements in an effort to optimize the hemodynamic prestige and enhance the diagnosis.

Extra resources for Medizintechnik: Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung

Example text

Da trockene Luft ein schlechter Wärmeleiter ist, benötigt man höhere Temperaturen und längere Einwirkzeiten (z. B. 180°C – 30 min Sterilisierzeit), um eine sichere Sterilisation zu gewährleisten. Die Sterilisierzeiten bei der Heißluftsterilisation zeigt ⊡ Tab. 4. ⊡ Tab. 4. Sterilisierzeiten bei der Heißluftsterilisation Sterilisiertemperatur [°C] Sterilisierzeit [min] 160 120 170 60 180 30 Die Abtötung der Keime, Sporen und Viren erfolgt durch Eiweißkoagulation. Die Sterilisationswirkung ist stark abhängig von der Vorbereitung des zu sterilisierenden Gutes.

Die Prüfung der realverschmutzten Instrumente erfolgt in gleicher Weise. Beurteilung: Grenzwert: Alle Prüfinstrumente dürfen den Proteingehalt von 100 µg Protein pro ml Eluat nicht erreichen noch überschreiten. Bei Grenzwertüberschreitung erfolgt die sofortige Stilllegung des RDG. Richtwert: maximal 50 µg Protein pro ml Eluat eines Prüfinstrumentes. Keine Maßnahmen erforderlich. 2. Prüfung der Desinfektion Die Prüfung der Desinfektion erfolgt mit Thermoelementen, die in der Desinfektionskammer an den 3 22 3 Kapitel 3 · Hygiene in der Medizintechnik kritischen Stellen verteilt werden, und den Temperaturverlauf während der Aufbereitung aufzeichnen.

Kontrollen und Prüfung auf Wirksamkeit. Für die Prüfung auf Wirksamkeit gibt es z. Zt. kein genormtes Prüfverfahren. Die Prüfung erfolgt mit einem speziellen biologischen Testpaket nach Angaben des Herstellers. 6 Nichtinvasive Technik Unter diese Rubrik fallen alle Geräte und technischen Maßnahmen, die zur Diagnostik oder Therapie eingesetzt, aber nicht in den Patienten eingebracht werden. Dabei kann es sich um EKG-Elektroden, Ultraschallköpfe oder Monitore am Patientenbett oder in Funktionsabteilungen ebenso handeln wie um Kleinförderanlagen, Lüftungstechnik oder Aufbereitungsmaschinen.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 35 votes