German 12

Download Integration von Organisationen: Ein Beitrag zur by Michael Schuster, Prof. Dr. Max Ringlstetter PDF

By Michael Schuster, Prof. Dr. Max Ringlstetter

Die Integration von Organisationen, d.h. das Wissen um deren "richtige" Zusammenführung zu einem neuen Ganzen, zählt zu den zentralen Fähigkeiten von Organisationen bzw. von deren administration. In der betrieblichen Praxis führen Integrationen allerdings oft nicht zum erwarteten Erfolg.

Michael Schuster vertritt die those, dass eine wesentliche Ursache des fehlenden Erfolgs ein mangelndes Verständnis für das eigentliche challenge der Integration und die damit verbundenen Herausforderungen ist. Um das Phänomen Integration zu verstehen und deskriptiv zu erfassen, verwendet er einen regelorientierten Zugang zu Organisationen: Integration bedeutet demnach die Zusammenführung der verschiedenen Regelwerke der betroffenen Organisationen. Entscheidendes Erfolgsmerkmal von Integration ist in dieser Sichtweise dann das Maß der Kohärenz, additionally die innere und äußere Stimmigkeit dieser Regelwerke. Auf dieser foundation formuliert der Autor Implikationen für die praktische Gestaltung von Integrationsprozessen.

Show description

Read more
German 12

Download Fortschritte in der lokalen antimykotischen Therapie by R. J. Hay (auth.), R. J. Hay MD, MRCP, MRCPath. (eds.) PDF

By R. J. Hay (auth.), R. J. Hay MD, MRCP, MRCPath. (eds.)

Das Buch enthält die Beiträge eines Symposiums, auf dem internationale Experten über Fortschritte in der topischen Antimykotika-Therapie berichteten. Dabei wurde über das neue Antimykotikum Bifonazol mit seinen spezifischen Eigenschaften und seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten diskutiert.

Show description

Read more
German 12

Download Pharmakotherapie am Auge: Internationales Symposium der by Professor Y. Shiose M.D. (auth.), Prof. Dr. med. Dr. jur. PDF

By Professor Y. Shiose M.D. (auth.), Prof. Dr. med. Dr. jur. Eugen Gramer, Prof. Dr. med. Anselm Kampik (eds.)

Obwohl die medikament|se Therapie am Auge ein t{gliches challenge in der Augenheilkunde ist, findet sie nicht h{ufig genug kritische und nach neuen L|sungen suchende Betrachtung. Aus diesem Grunde wurden aktuelle Aspekte zur "Pharmakotherapie am Auge" in folgenden Bereichen dargestellt: 1. Glaukom 2. Trockenes Auge three. Antiproliferative Therapie bei proliferativen Vitreoretinopathien four. Antibiotikatherapie Neben der pharmakologischen Therapie sind zus{tzlich diagnostische und pathogenetische ]berlegungen einbezogen, umdie ]berlegungen zum Beginn oder zur [nderung einer Therapie sowie zur Auswahl eines Therapeutikums darzustellen.

Show description

Read more
German 12

Download Krankenbeobachtung by Christa Deltz (auth.) PDF

By Christa Deltz (auth.)

Krankenbeobachtung ist die Grundlage für eine geplante und gezielte Krankenpflege. Beobachtet werden z.B. Köperhaltung, Mimik, Gestik, Stimme/Sprache, Schlaf, Atmung, Blutdruck, Ernährungszustand und die verschiedenen Ausscheidungen des Menschen.
Die Kapitel sind didaktisch sehr intestine strukturiert: Die vorangestellten Lernziele dienen als Orientierungshilfe, Übungsaufgaben vertiefen das Dargestellte und stellen den direkten Bezug zur Praxis her. Eine kurze Zusammenfassung jedes Kapitels stellt nochmals die Schwerpunkte heraus. Das Buch ist besonders für Schüler/-innen in der ersten Ausbildungsphase hilfreich, da sie nach einer theoretischen Einführungsphase ohne Krankheitskenntnisse bereits Patienten beobachten sollen.

Show description

Read more
German 12

Download Teil I: Referate: Transplantation und Implantation in der by C. Hammer, J. Bujía (auth.), Prof. Dr. med. Claus Herberhold PDF

By C. Hammer, J. Bujía (auth.), Prof. Dr. med. Claus Herberhold (eds.)

Der vorliegende Teil I des Verhandlungsberichts 1992 der Deutschen Gesellschaft f}r Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enth{lt die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern zu dem Thema "Transplantation und Implantation in der Kopf-Hals-Chirurgie" f}r die Jahresversammlung geschrieben wurden. Die Autoren befassen sich sowohl mit grunds{tzlichen Aspekten zu Transplantation und Implantation als auch mit speziellen Fragen nach alloplastischen Materialien, Gewebs- undOrganersatz.

Show description

Read more